Používaním stránok prevádzkovaných MERK REALITY a.s. súhlasíte s používaním cookies, ktoré nám pomáhajú zabezpečiť lepšie služby. Čo sú cookies ?I agree

Medizinische Behandlung - Thermotherapie

Schlammpackung

Mineralischer Schwefel-Schlamm wird in Form von Teilpackungen verwendet. Die Schlammtemperatur beträgt 45 °C. Während der Packung wird der Körper lokal auch überhitzt. Die Schlammpackung verringert Schwellungen an den Gelenken, lindert Muskelspannungen, verbessert die Knorpel-, Bindegewebe- und Bandscheibenernährung. Sie erhört entzündungshemmende Aktivitäten und Immunprozesse im Organismus und verbessert gleichzeitig die Funktion der Knorpel, Bindegewebe und der Gelenkbeweglichkeit. Die Prozedur dauert 20 Minuten und wird mit einer Dusche und trockenen Packungen im Dauer von 15 Minuten abgeschlossen.

Parafangopackung (Parpel)

Parafango ist eine originale Mischung aus Paraffin und FAngo-Torf. Auf den Körper werden ca. 1 cm. dicke Streifen (an max. 2 Stellen) mit einer Temperatur von bis zu 45 °C gelegt. Hat eine Oberfläche- und auch eine Tiefenwirkung. Verbessert die Gesamtdurchblutung, steigert den Stoffwechsel, beseitigt Muskelkrämpfe und Schmerzen. Parafango wird nicht bei Krampfadern, Osteoporose, Herz-Schwierigkeiten sowie bei frischer Fraktur und Implantaten angewendet. Die Prozedur dauert 20 Minuten.

Finnische Sauna

Saunieren bedeutet hyperthermisches Heißluftbad mit einer Temperatur von 80 bis 100 °C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 5 bis 15 %. Danach folgt das Körperabkühlen mit kaltem Wasser. Diese Prozedur mit der Änderung der thermischen Reize wiederholt sich 2 bis 3 Mal und endet mit einer Entspannungsphase. Saunieren befreit den Körper von Schadstoffen, fördert die Verbrennung von Kalorien und Fett, stärkt das Immunsystem, beschleunigt den Stoffwechsel, verbessert chronische Atemwegeerkrankungen und hat einen positiven Einfluss auf Allergien.

Infrarote Sauna

Infrarote Wärme wird nach dem gleichen Prinzip wie die Sonnenwärme erzeugt. Die Übertragung von Wärme durch infrarote Strahlung entgiftet den Körper, entfernt die Verunreinigungen tief in der Haut, reduziert steife Gliedmaßsen, Gelenke und Wirbelsäule, dämpft und reduziert Muskelschmerzen und Verspannungen, fördert die Durchblutung und hilft bei Cellulitis. Aufgrund der niedrigeren Temperaturen (35 - 60 °C) ist infrarote Sauna für die Gäste geeignet, die Probleme haben die finnische Sauna zu ertragen.

Dampfbad

Dampfbad ist eine Kombination aus Sauna mit einer Temperatur von 45 °C und einer Luftfeuchtigkeit von bis zu 100 %. Es ist besonders für Allergiker sowie für Erkältungs- und Atemwegerkrankungen, Rheuma und auch für die gesamte Reduzierung des Körpergewichts geeignet. Daher bei Frauen besonders beliebt.

Hotel Park v Piešťanech hodnocení